Elektroroller E-Bikes E-City-Scooter und Akkutechnik !

Warenkorb

Akku-Technik Wechsel-Akku v.s. Verbauter Akku

Wechsel-Akku v.s. Verbauter-Akku

Allgemein:

Zu diesem Thema wurde ich nun des Öfteren angesprochen. Technisch gesehen ist es dem Fahrzeug egal wo die Energie herkommt. Also haben wir hier einmal keinen Ansatz. Was entscheidend ist, und warum man sich wie entscheidet, ist viel mehr davon abhängig, in welchem Umfeld man den Elektroroller laden kann, oder wie man ihn in den Wintermonaten lagert. Aktuell werden fast nur Elektroroller mit Wechsel-Akku angeboten. Was auch klar ist, den das Einsatzgebiet ist zu 90% in der Stadt. Hier hat nicht jeder die Möglichkeit auf der Straße zu laden, oder einen temperierten Einstellplatz zu besitzen.

Kosten:

Von den Kosten ist es eindeutig, dass ein Wechsel-Akku teurer sein muss. Er ist eben transportabel, und das schlägt sich im Preis nieder. Das Gehäuse muss schlagfest und stabil sein, darf aber nicht zu schwer werden, Im Weiteren braucht man Kabelanschlüsse und das kostet. Beim Tausch, oder bei Wartungsarbeiten erhält man dann etwas von dem finanziellen Einsatz zurück, denn einen verbauten Akku zu warten oder zu tauschen schlägt sich schnell mit massiven Arbeitskosten nieder. Ich würde behaupten, dass mit einem Wechsel die Differenz rasch geschmolzen ist. Aber wer investiert schon gerne in das was einmal sein wird. Hier sollte man aber schon daran denken, dass ein Akku-Paket nicht ewig hält.

Fazit:

Letztlich ist es die Entscheidung des Konsumenten. Da die meisten verbauten Akku nun schon an die 5-6kWh erreichen und trotzdem preislich attraktiv sind, wird der Konsument seine Bedürfnisse definieren und danach entscheiden. Von meiner Seite gibt es keine klare Empfehlung zu einer Technologie.

 

Wechsel Akku

Vorteile:

  • leicht herausnehmbar
  • günstigere Kosten bei Wartung oder Tausch
  • ist der Akku defekt, gibt es theoretisch nur die Anschaffungszeit
  • Witterungsunabhängig
  • besitzt man einen zweiten Akku, reduziert man Wartezeiten (Ladezeit)
  • Laden im Wohnbereich
  • einfache Lagerung und Winterpflege

Nachteile:

  • wesentlich höherer Preis
  • meistens weniger Kapazität
  • bei hoher Kapazität, mühsam zu tragen
  • Lademöglichkeit auf der Straße oder in Garage
  • weniger Platz unter der Sitzbank

Verbauter Akku

Vorteile:

  • kostengünstiger
  • hohe Kapazitäten möglich
  • einfachere Verkabelung
  • mehr Platz unter der Sitzbank

Nachteile:

  • nicht herausnehmbar
  • Lademöglichkeit auf der Straße oder Garage
  • Der ganze Roller muss eingewintert werden
  • Hohe Kosten bei Reparatur oder beim Tausch
  • ist der Akku defekt, kann es schon zu mehreren Wochen in der Werkstätte kommen