Elektroroller E-Bikes E-City-Scooter und Akkutechnik !

Warenkorb
go green

Horwin CR6

Mit der CR6 hat Horwin ein Motorrad der Klasse L3e auf den europäischen Markt gebracht, dass absolut up to date ist. Auch ist für 2020 die Umweltförderung (€ 500.-) für dieses Fahrzeug möglich. Rechnet man diese vom Kaufpreis ab, erhält man ein erwachsenes E-Motorrad schon ab € 5790.- inkl. MwSt. Das ist in dieser Fahrzeugklasse sensationell. Die CR6 wird in vier Farben ausgeliefert : Schwarz , Weiß , Blau , Grün

Die CR6 ist richtig erwachsen, die Geometrie ist großzügig und ein Biker mit 1,85m findet reichlich Platz. Auch die Sitzposition ist hervorragend und das Handling ist genial. Das Fahrwerk schluckt Bodenunebenheiten gut weg und trotzdem hat man immer den satten Kontakt mir der Fahrbahn. Auch die Gewichtsverteilung ist optimal, man hat nicht das Gefühl, dass das Fahrzeug kippelig oder zu kopf.- oder hecklastig ist. Das Fahrzeug hat 134kg, was natürlich gerade in flotten Kurven eine rassige Gangart zulässt.

Als Energieversorgung dient der CR6 ein üppiger 4kWh Lithium-Akku, der in 4,5h von 0% auf 100% mit dem integriertem Schnelllader wieder voll bereit steht. Das Netzkabel kann man im Handschuhfach gut verstauen. Die Reichweite liegt von 70 -100km, je nach Fahrverhalten und Umgebungsparametern. Die CR6 stellt zwei Fahr-Modi zu Verfügung, die man während der Fahrt individuell am rechten Schalterblock einstellen kann. Modi 1 begrenzt die Endgeschwindigkeit auf ca. 62km/h und flacht auch die Beschleunigung ab. Sie ist aber immer noch ausreichend um im urbanen Verkehr flott mit zu halten. Modi 2 gibt alle Ressourcen frei, also volle Geschwindigkeit und volle Beschleunigung.

Die CR6 hat einen zentral liegenden Motor der über einen Kettenantrieb die Kraft auf das Hinterrad bringt. Hier ist das Geheimnis des guten Handlings verborgen, denn bei Radnabenmotoren wirken die ungefederten Massen teilweise recht heftig. Mit 6,2kw und einem Drehmoment von maximal 260Nm wird beim beschleunigen dem Fahrer ein grinsen in das Gesicht gezaubert. Denn in der 125er Klasse gibt es wahrscheinlich nichts vergleichbares. Die Endgeschwindigkeit ist mit 92km/h begrenzt. Das gibt dem Fahrspaß aber keinen Einhalt. Für flotte Fahrten reicht das allemal.

Die CR6 hat ein klassisches Ableseinstrument. Formschön und gut ablesbar. Die wesentlichen Parameter werden gut dargestellt und der Fahrer bekommt ohne in irgendeinem Menü herum zu stochern, gleich alles präsentiert. Die Hintergrundbeleuchtung stellt sich automatisch ein und mit dem Keyless-System ist die technische Ausstattung abgerundet. Das Fahrzeug ist übrigens auch elektronisch diebstahlgesichert !

Abgesehen, dass der Scheinwerfer formschön ist, wird die komplette Beleuchtung in LED-Technik geliefert. Was dem klassischem Bike recht gut steht und auch vom energetischem Aspekt das Konzept abrundet.

Ab KW 17, 2020 wird ein Testfahrzeug zur Probefahrt bei uns bereit stehen. Wer Lust hat dieses Fahrzeug zu testen sollte sich bitte voran melden !

Hier geht’s zum Testbericht !!!
Hier geht’s zur Shop-Seite !!!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung